Ergebnisse
  • Home
Am Sonntag 19.03.2017 fand die jährliche achtstündige Schiedsrichterweiterbildung statt. Dieses Mal waren die Abstatt Vipers die Gastgeber für die ISHD und den Schiedsrichtern, die vorwiegend in Baden-Württemberg die Spiele leiten. 

In diesem Jahr bestand die Weiterbildung aus drei Teilen. Aus dem Teil, den Uwe Bührer leitete bei dem die Schiedsrichter unter anderem unter Belastung verschiedene Fragebögen bearbeiten. Uwe Bührer, der diesen Bereich deutschlandweit seit vielen Jahren als verantwortlicher Schiedsrichterobmann vorangetrieben hat, hat ein ausgeklügeltes System entwickelt, bei dem die Schiedsrichter beispielsweise Sprints machen und dann direkt danach 10 Fachfragen beantworten müssen. Dieses Szenario wiederholt sich mehrfach mit verschiedenen Übungen und verschiedenen Fragen. 

Bei der reinen Weiterbildung konnten wir mit Walter Hospelt erneut einen hochqualifizierten Sportpsychologen gewinnen, der gemeinsam mit den Schiedsrichtern an zuvor gedrehten Videos die Analyse machte.

Zuletzt erklärte Florian Amend, Schiedsrichterobmann der ish-bw seinen Schiedsrichterkollegen die Neuerungen der Saison 2017 in Baden-Württemberg. Insbesondere auf die neue Bambiniliga wurde besonderes Augenmerk gelegt.

Angesprochen wurde auch die mögliche zeitnahe Einführung eines elektronischen Spielberichtes vom Vorsitzenden der ish-bw Marco Bentner. Ein erster Testlauf wird dabei am 26.03.2017 beim Bambiniturnier in Assenheim stattfinden. 

Wir wünschen unseren Schiedsrichtern eine schöne Saison und ein glückliches Händchen bei ihren Entscheidungen. 

Bedanken wollen wir uns recht herzlich auch bei Walter Hospelt, der uns mit seinem großen Fachwissen wieder unterstützt hat.

Für den Vorstand der ish-bw Marco Bentner, Uwe Bührer und Florian Amend
Adresse:
Spielstätte Dragons Heilbronn
Mannheimer Strasse 39
74076 Heilbronn


Ausbilder: Uwe Bührer
Kontakt und verbindliche Anmeldung per Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldungen sind bis zum 17.03.2017 möglich!

ACHTUNG:
Eine Teilnahme ist nur mit vorangegangener Anmeldung möglich, welche schriftlich bestätigt wurde!
Vereine, welche minderjährige Teilnehmer zu einer Zeitnehmerausbildung anmelden, tragen für Diese während der kompletten Veranstaltung die Verantwortung!
Der von der ISHD eingesetzte Referent oder auch die ISHD selbst, kann zu keinem Zeitpunkt (vor, während, oder nach der Zeitnehmerausbildung) eine Verantwortung in Bezug auf eine Erziehungsberechtigung gem. allen rechtlich gültigen Vorschriften übernehmen!

HINWEISE:
Die Ausbildung setzt voraus, dass die Anwärter sich im Vorfeld die Punkte 7 („Strafen“) und 9 („Schiedsrichterzeichen“) der Spielregeln, sowie die §§ 28 und 31 der WKO kennen und vollständig gelesen bzw. verinnerlicht haben.

Schreibunterlagen sind zur Ausbildung mitzubringen. Die Ausbildung endet mit einem schriftlichen Test.
Die Teilnahmegebühr beträgt 25 Euro, welche dem jeweiligen Verein in Rechnung gestellt wird.
Ab 04.02.2017 hat die ish-bw eine Geschäftsstelle. Für die neue Geschäftsstelle konnte Kim-Diana Bührer als Kraft gewonnen werden. 

Kim-Diana Bührer ist 25 Jahre alt. Wenn sie nicht für die ish-bw tätig ist, arbeitet sie als Erzieherin in einem Kindergarten. 

In ihrer Freizeit findet man sie oft auch auf dem Eis. Kim-Diana Bührer ist Trainerin bei der Eissportgemeinschaft Freiburg und besitzt die Trainerlizenz  C-Leistungssport im Eiskunstlauf. Aber auch bei den Freiburg Beasts kann man sie oft in der Halle antreffen, dort macht sie oft die Zeitnahme. 

Wir wünschen Kim-Diana Bührer einen guten Start und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ihr.

Zum sehr vielseitigen Aufgabengebiet gehört unter anderem:
  • Die Entgegennahme aller Spielunterlagen im Landesspielbetrieb  der ish-bw (Die Adressdaten entnehmen Sie bitte den Durchführungsbestimmungen der ish-bw 2017)
  • Die Pflege der Daten in den vorgegebenen IT-Systemen.
  • Versendung von Strafbescheiden und ggf. von Mahnungen.
  • Die Überwachung des Geldeingangs auf dem Konto der ish-bw.
Ebenfalls neu wird sein, dass sich die ish-bw der Software der ISHD bedient. Kim-Diana Bührer wird als „Staffelleiter ish-bw“ alle Daten in der Software der ISHD pflegen. Alle Ergebnisse aus dieser Pflege werden dann auf die Homepage der ish-bw übertragen, so dass wir dort wie gewohnt unseren Landesspielbetrieb abbilden. 

Veränderungen gab es auch im Vorstand der ish-bw. Daniel Bühler aus Sasbach kandidierte am 04.02.2017 auf der Ligatagung in Landau nicht mehr für den Vorstandsposten des Kassenwart. Gewählt als neuer Kassenwart ish-bw wurde Roland Mayer aus Allensbach. Roland Mayer ist kein Unbekannter in der Szene. So führte über viele Jahre den SRIV im Vorsitz. Aktuell ist er dort Kassenwart und übernimmt nun zusätzlich auch die Kasse bei der ish-bw. Auch Roland Mayer wünschen wir einen guten Start.

Der Vorstand der ish-bw bedankt sich bei Daniel Bühler für den jahrelangen Einsatz für den Spielbetrieb im Inline-Skaterhockey in Baden-Württemberg. Er war es, der maßgeblich zu den jetzigen Strukturen beigetragen hat und der auch mit verantwortlich ist für den Koordinierungsvertrag zwischen dem SRIV und WRIV. 

Für den Vorstand Marco Bentner, Vorsitzender ish-bw.
Die ish-bw veranstaltet 2016 mit den VereinenSpaichingen Badgers und Hockey-Club Bräunlingen e.V. noch drei Nachwuchsturniere in Baden-Württemberg.

Die Termine sind:

U13 Samstag, 26.November in Spaichingen
U10 Sonntag, 27. November in Spaichingen
U13 Samstag, 10. Dezember in Bräunlingen

Weitere Informationen zur Anmeldung gibt es bei ish-bw Jugendwart Ralf Baldinger (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Wir hoffen ihr seid dabei!
Die Badgers aus Spaichingen haben am Samstag bei ihrem letzten Saisonspiel den Meistertitel entgegen genommen, der ihnen bereits vor dem Spiel nicht mehr zu nehmen war. Alle 12 Saisonspiele konnten die Badgers gewinnen und dadurch wurden sie mit großem Vorsprung Meister in der Jugendliga Südwest

Die Mannschaft nimmt Anfang Dezember bei den deutschen Meisterschaften in Krefeld teil.

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg bei den deutschen Meisterschaften!
Die Reserve der RRV Bad Friedrichshall Roadrunners hat sich mit zwei knappen Siegen (6:5 und 7:6) gegen die Reserve der RSC Breisgau Beasts in der Finalrunde der Landesliga durchgesetzt und ist somit Landesligameister.

Glückwunsch nach Bad Friedrichshall !
2. Bundesliga Süd 2020
Do, 13. Feb. 2020 00.00
Freiburg Beasts I
Freiburg Beasts I
10:0 TGW Kassel Wizards I
TGW Kassel Wizards I

Do, 13. Feb. 2020 00.00
IVA Rhein Main Patriots I
IVA Rhein Main Patriots I
10:0 TGW Kassel Wizards I
TGW Kassel Wizards I

Do, 13. Feb. 2020 00.00
TGW Kassel Wizards I
TGW Kassel Wizards I
0:10 Freiburg Beasts I
Freiburg Beasts I

Do, 13. Feb. 2020 00.00
TGW Kassel Wizards I
TGW Kassel Wizards I
0:10 IVA Rhein Main Patriots I
IVA Rhein Main Patriots I

Do, 13. Feb. 2020 00.00
Badgers Spaichingen I
Badgers Spaichingen I
10:0 TGW Kassel Wizards I
TGW Kassel Wizards I

Do, 13. Feb. 2020 00.00
HC Merdingen I
HC Merdingen I
10:0 TGW Kassel Wizards I
TGW Kassel Wizards I

Do, 13. Feb. 2020 00.00
TGW Kassel Wizards I
TGW Kassel Wizards I
0:10 Badgers Spaichingen I
Badgers Spaichingen I

Do, 13. Feb. 2020 00.00
TGW Kassel Wizards I
TGW Kassel Wizards I
0:10 HC Merdingen I
HC Merdingen I

Sa, 07. Mär. 2020 17.30
IHC Atting I
IHC Atting I
(n.P.) 4:5 Badgers Spaichingen I
Badgers Spaichingen I

Sa, 07. Mär. 2020 20.00
Freiburg Beasts I
Freiburg Beasts I
9:12 HC Merdingen I
HC Merdingen I

2. Bundesliga Süd 2020
Do, 13. Feb. 2020 00.00
Freiburg Beasts I
Freiburg Beasts I
10:0 TGW Kassel Wizards I
TGW Kassel Wizards I

Do, 13. Feb. 2020 00.00
IVA Rhein Main Patriots I
IVA Rhein Main Patriots I
10:0 TGW Kassel Wizards I
TGW Kassel Wizards I

Do, 13. Feb. 2020 00.00
TGW Kassel Wizards I
TGW Kassel Wizards I
0:10 Freiburg Beasts I
Freiburg Beasts I

Do, 13. Feb. 2020 00.00
TGW Kassel Wizards I
TGW Kassel Wizards I
0:10 IVA Rhein Main Patriots I
IVA Rhein Main Patriots I

Do, 13. Feb. 2020 00.00
Badgers Spaichingen I
Badgers Spaichingen I
10:0 TGW Kassel Wizards I
TGW Kassel Wizards I

Do, 13. Feb. 2020 00.00
HC Merdingen I
HC Merdingen I
10:0 TGW Kassel Wizards I
TGW Kassel Wizards I

Do, 13. Feb. 2020 00.00
TGW Kassel Wizards I
TGW Kassel Wizards I
0:10 Badgers Spaichingen I
Badgers Spaichingen I

Do, 13. Feb. 2020 00.00
TGW Kassel Wizards I
TGW Kassel Wizards I
0:10 HC Merdingen I
HC Merdingen I

Sa, 07. Mär. 2020 17.30
IHC Atting I
IHC Atting I
(n.P.) 4:5 Badgers Spaichingen I
Badgers Spaichingen I

Sa, 07. Mär. 2020 20.00
Freiburg Beasts I
Freiburg Beasts I
9:12 HC Merdingen I
HC Merdingen I

Abstatt Vipers
IVA Rhein Main Patriots
RRV Bad Friedrichshall
RSC Bulls Bahlingen
Hotdogs Bräunlingen
Freiburg Beasts
Thunderhawks Gärtringen
Dragons Heilbronn
IHC Landau
Kirrweiler Knights
HC Merdingen
Nimburg Crocodiles
Blue Arrows Sasbach
Badgers Spaichingen
SV Winnenden

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.